Was sind wir stolz auf Zappa

23.07.2016

Mit nur 2 Jahren und 8 Monaten darf er sich deutscher Champion VDH nennen, die Urkunde des VDH ist heute auch ins Haus geflattert, mehr


Begonnen hat unser Ausstellungsjahr bei der IRAS Offenburg, wo sich Zappa bei seinem ersten Start in der offenen Klasse ein schönes V2 erlaufen hat. Vielen Dank an Sandra Hänßel fürs Handling. Ganz überraschende und großartige Nachrichten gab's vom BCD, Zappa hat in seiner ersten durchgehenden Ausstellungssaison den 3. ten Platz beim Briard Cup belegt.Im Mai sind wir dann bei der IHA in Kreuzlingen am schönen Bodensee aufgekreuzt, und wir haben das V1 CAC bekommen, trotzdem, dass Zappa mich an der Leine hatte ,-). Weiter ging es nur 1 Woche später nach Belgien, zur Clubschau und Selektion des belgischen Briard Clubs, dort konnten wir zum ersten Mal Zappa's Papa persönlich kennenlernen, dazu noch seine Zweibeiner und vor allen Dingen Peggy, die Züchterin von Kysha alias Fabreeze. Im Juni haben wir dann mal wieder die Romani Briard's samt Zweibeinern besucht und am nächsten Tag ging es weiter nach Erfurt, dort hat sich Zappa seine letzte Anwartschaft für den Deutschen Champion VDH erlaufen. Seither nennen wir ihn liebevoll Champignon ,-)


Durch Klick vergrößern sich die Bilder